Südostasien Kreuzfahrten - die Tigerstaaten Südostasiens

Aufstrebende Nationen, die vor quirligem Leben schier überzuquellen scheinen, so präsentieren sich die meisten Länder Südostasiens. Aus den Piratenstützpunkten vergangener Jahrhunderte haben sich Metropolen entwickelt, während in kleinen Häfen immer noch Holzboote wie aus früheren Zeiten dümpeln. Prunkvolle Tempel und Pagoden, alt und neu, finden sich überall in Südostasien. Wilde Tiger und Elefanten leben in den Urwäldern Malaysias und Indonesiens, auch wenn vor allem die Tiger so selten geworden sind, dass man sie nur noch in Wildgehegen zu sehen bekommt. Kreuzfahrten führen zu den schönsten Orten Südostasiens. Von Millionenmetropolen bis hin zu Meeresschildkröten an beinahe unberührten Küstenabschnitten kann man auf einer Seefahrt die vielen Gesichter Südostasiens erleben.

Vorteile: Expertenberatung 24h Freecall | 5* Kundenzufriedenheit |bis zu 75% sparen

Südostasien Kreuzfahrten - Bis zu *300 Euro exklusives Bordguthaben bei Buchung Ihrer Kreuzfahrt über uns!
*abhängig vom Kreuzfahrtpreis und der Reederei. Fragen Sie vor der Buchung unsere Berater!
  • Südostasien

    Die besten Kreuzfahrt - Schnäppchen
    kostenfrei per Email!

    Von der Skyline Singapurs zur den Waranen auf Komodo

    Indonesiens Inseln Java und Sumatra waren lange Zeit der Stoff aus dem so manches Seemannsgarn gesponnen wurde. Heute können sich Urlauber auf Schiffsreisen durch die Inselwelt Südostasiens selbst auf die Spuren der Geschichten machen. Die Drachen auf Komodo gibt es wirklich, jedoch stehen sie heute unter Naturschutz und leben in einem Nationalpark. Bei kleinen Fischerdörfern ankern die Kreuzfahrtschiffe vor Bali und Lombok. Die Besucher können die traditionelle Lebensweise der Einheimischen kennenlernen und im kristallklaren Meer schwimmen und schnorcheln. Ho-Chi-Minh-Stadt, ehemals Saigon, breitet sich nördlich des Mekong Deltas aus. Auf den Märkten der Stadt kann man alles kaufen, was sich, zumindest theoretisch, essen lässt. Zwischen den Häusern liegen immer wieder kleine und größere Tempel und Pagoden. Nordwestlich der Stadt liegen die Tunnel von C Chi aus Zeiten des Vietnamkriegs. Singapur ist einer der erfolgreichsten Tigerstaaten. Am Hafen reihen sich Luxushotels und Sterne-Restaurants aneinander. Traditionelle Märkte und Tempel liegen auf dem Stadtgebiet gleich neben modernen Vergnügungsparks.

    Südostasien mit dem Schiff entdecken

    Südostasien gehört zu den beliebteste Kreuzfahrtrevieren der Welt. Kein Wunder, den an kaum einem anderen Fleck gibt es so viel zu sehen und erleben. Praktisch alle Kreuzfahrtlinien, groß wie klein, haben Südostasien im Angebot. Gut und günstig ist wie immer Royal Caribbean. Die Linie bietet Kurzkreuzfahrten nach Malaysia von Singapur aus an, auf der Mariner Of The Seas. Günstige Angebote bei Schiffsreisen von ein bis zwei Wochen Dauer gibt es ebenfalls bei Royal Caribbean, Princess Cruises und Celebrity Cruises. Auch deutsche Kreuzfahrtanbieter haben Südostasien Seefahrten im Angebot, etwa AIDA mit der AIDAbella, Phoenix mit der Artania und Albatros und Costa mit der Victoria. Segelkreuzfahrten sind die Spezialität von Start Clippers, die in der Wintersaison 2016/2017 die Star Clipper in Phuket stationieren. Im oberen Preissegment bietet auch Hapag Lloyd Kreuzfahrten mit der MS Europa 2 und MS Hanseatic an. Starthafen ist Singapur.

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: