Transasien Kreuzfahrten – Unterwegs zwischen den Kontinenten

Von einer Transasien Schiffsreise spricht man, wenn ein Schiff von Asien in ein anderes Kreuzfahrtgebiet verlegt wird. Viele dieser Reisen führen von Asien nach Europa, aber auch Transasienreisen nach Afrika, Amerika und Australien finden sich in den Angeboten der Kreuzfahrtlinien. Im Gegensatz zu Transatlantik Kreuzfahrten, bei denen die Seetage im Mittelpunkt stehen, gibt es auf Transasien Seefahrten viel zu sehen. Der Weg nach Europa führt durch den Suezkanal, zwischen Asien und Afrika liegen einige der schönsten Badeparadiese der Welt und zwischen Asien und Australien gibt es mehr Inseln als man sich vorstellen kann. Für eine solche Schiffsreise zwischen den Kontinenten sollte man vor allem eines mitbringen: Zeit. Ein Monat ist die kürzeste Reisezeit bei Transasien Kreuzfahrten, viele dauern länger.

Vorteile: Expertenberatung 24h Freecall | 5* Kundenzufriedenheit |bis zu 75% sparen

Transasien Kreuzfahrten - Bis zu *300 Euro exklusives Bordguthaben bei Buchung Ihrer Kreuzfahrt über uns!
*abhängig vom Kreuzfahrtpreis und der Reederei. Fragen Sie vor der Buchung unsere Berater!
  • Transasien

    Die besten Kreuzfahrt - Schnäppchen
    kostenfrei per Email!

    Die unterschiedlichsten Kulturen auf einer Kreuzfahrt

    Da Kreuzfahrten in Asien eher zu den typischen Winterangeboten gehören, finden viele Transasien Schiffsreisen in Frühjahr und Herbst statt. Im Frühjahr fahren Schiffe aus Asien in den Mittelmeerraum, im Herbst wieder zurück. Eine Ausnahme sind Transasien Schiffsreisen mit Ziel Australien. Da die Kreuzfahrtsaison dort im Frühjahr auf der Südhalbkugel beginnt, verlassen die Schiffe im Herbst auf der Nordhalbkugel ihre Kreuzfahrtreviere in Asien. Transasien Seefahrten bieten das Beste von mindestens zwei Kontinenten. Auf dem Weg von Asien ins Mittelmeer werden in Indien Häfen wie Goa und Bombay angelaufen, wo Urlauber die Chance haben, wenigstens einmal kurz in diesen sagenhaften Subkontinent hineinzuschnuppern. Die Seychellen, Mauritius und La Réunion haben Strände, die denen in der Karibik in nichts nachstehen. Auf der Arabischen Halbinsel besuchen die Schiffe die modernen Superstädte der Vereinigten Arabischen Emirate, den wesentlich traditionelleren Oman und die einzigartigen Steinfassaden von Petra in Jordanien. Einer der Höhepunkte der Transasien Seefahrt bis ins Mittelmeer ist die Fahrt durch den Suezkanal.

    Transasien Kreuzfahrten – In 40 Tagen um die halbe Welt

    Transasien Kreuzfahrten werden nicht so oft angeboten, wie Transatlantikreisen, aber bei mehreren Kreuzfahrtlinien finden sich sehr schöne Reisen im Angebot. Von China über Singapur nach Southampton fährt P&O Cruises im Frühjahr mit der Aurora. Eine ähnliche Route hat Cunard mit der Queen Elizabeth und Queen Mary 2 im Programm. Genau die andere Richtung, von Genua nach China, ist die Transasien Kreuzfahrt von MSC mit der Lirica. Die Luxusversion der Transasien Seefahrt findet sich bei Regent mit der Silver Seas Voyager und Seabourn mit der Sojourn. Zwischen Australien und Europa unterwegs ist bei Princess die Emerald Princess und bei Costa die Luminosa. Durch die tausend Inseln Polynesiens fährt die Noordam von Holland America auf ihrer Reise von Vancouver an der kanadischen Westküste nach Neuseeland.

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: