Kreuzfahrten Sommerferien – Die schönste Zeit des Jahres

Zugegeben, die Weihnachtsferien sind auch schön, aber einige Wochen sich keine Gedanken um Arbeit, Uni oder Schule machen zu müssen macht einfach mehr Spaß, wenn man sich dazu nicht in warme Winterkleidung packen muss. Die Sommerferien sind außerdem die traditionelle Zeit für den langen Familienurlaub des Jahres. Da auch Kreuzfahrtreedereien ihre Angebote so attraktiv wie möglich gestalten, haben sie die Sommerferien für spezielle Familienangebote im Auge. Gerade familienfreundliche Kreuzfahrtanbieter planen ein, dass auf Schiffsreisen in den Sommerferien wesentlich mehr Kinder an Bord sind. Generell richten sich die Linien nach den Ferienterminen in den Ländern aus denen die meisten ihrer Gäste kommen, sprich: Deutsche Anbieter haben zu den deutschen Sommerferien passende Angebote parat.

  • Kreuzfahrten Sommerferien 2017

    Die besten Kreuzfahrt - Schnäppchen
    kostenfrei per Email!

    Das passende Schiff und das richtige Reiseziel

    Wie sehr eine Reederei ihre Kreuzfahrten nach Ferienterminen ausrichtet, hängt natürlich auch vom Angebot der Linie ab. Bei der Planung von Weltreisen bei Hapag Lloyd spielen Ferientermine überhaupt keine Rolle, denn Kreuzfahrten, die mehr als vier Monate dauern, sind mit schulpflichtigen Kindern nicht wirklich praktikabel. Davon einmal abgesehen gehören Familien mit Kindern nicht wirklich zur Zielgruppe von Hapag Lloyd. Bei Anbietern wie AIDA, TUI, Costa und MSC zerbricht man sich hingegen durchaus den Kopf, wie man die geplanten Kreuzfahrten mit den europäischen Sommerferien unter einen Hut bekommt. Das Angebot dieser Linien bietet mehr kurze Kreuzfahrten in den Sommerferien mit einer Dauer von ein bis zwei Wochen. Auf den Schiffen gehört eine Top-Kinderbetreuung zum Service, denn die Eltern sollen auch einmal ausspannen können. Bei der Wahl des passenden Ziels für die Seefahrt in den Sommerferien kann man sich an Bewährtes halten. Strand, Sonne und Meer sind nie verkehrt, wenn man mit Kindern unterwegs ist. Robben sind zwar niedlich, die Arktis aber wohl nicht der rechte Ort für eine Familienreise in den Sommerferien.

    Alle Möglichkeiten für die Sommerferien

    AIDA hat setzt bei Schiffsreisen in den Sommerferien auf Klassiker. Die AIDAblu und AIDAstella unternehmen ab Mallorca Reisen im Mittelmeer. Die AIDAsol, AIDAmar und AIDAaura sind in Nord- und Ostsee unterwegs. Mit der AIDAcara geht es auf Kreuzfahrten in den Sommerferien zu den Kanarischen Inseln. Auch TUI bietet in den Sommerferien Schiffsreisen von der liebsten Ferieninsel der Deutschen an. Von Mallorca geht es mit Mein Schiff 3 ins westliche Mittelmeer. Im östlichen Mittelmeer ist das Schwesterschiff Mein Schiff 2 unterwegs. Mein Schiff 1 und Mein Schiff 4 haben Nord- und Ostsee Kreuzfahrten in den Sommerferien im Programm. Auch bei Costa und MSC dominieren in den Sommerferien die beliebtesten europäischen Ferienregionen Mittelmeer, Nordsee und Ostsee. Bei den großen internationalen Kreuzfahrtlinien ist auch in den Sommerferien die Karibik, die Balearen der USA, die Top-Reiseregion. Eine interessante Alternative für Familien mit Kindern ist Disney Cruises. Auf den Schiffen gibt es keine Kasinos, dafür jede Menge Disney Unterhaltung.

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: