Norwegian Cruise Line Kreuzfahrten - Pioniere der Kreuzfahrtbranche

Bereits seit dem 1960er Jahren im Geschäft führte Norwegian Cruise LineNCL – einige Neuerungen ein, die später zum Standard der Branche wurde. So war NCL der erste Anbieter von Paketangeboten aus Flug und Kreuzfahrt. Auch waren NCL Schiffe die ersten mit einem Casino an Bord. Die Flotte von Norwegian Cruise Line besteht zurzeit aus vierzehn Schiffen, wobei auch NCL eifrig im Wettbewerb, wer das größte Schiff hat, mitmischt. Flaggschiff ist derzeit die Norwegian Escape mit Platz für über 4200 Passagiere. Zu erkennen sind die NCL Schiffe an ihrem mit einem individuellen Design gestaltetem Bug. Schon 1977 hat NCL eine Insel in der Karibik erstanden. Great Stirrup Cay bietet NCL Gästen einen Tag Badeurlaub auf der zum Resort ausgebauten Insel.

  • Norwegian Cruise Line

    Die besten Kreuzfahrt - Schnäppchen
    kostenfrei per Email!

    Alles was das Herz begehrt an Bord

    Vor allem auf den größeren Schiffen der Epic, Breakaway und Breakaway Plus Klasse bietet Norwegian Cruises seinen Gästen einen kompletten Urlaub am Bord eines Schiffes. Die Inneneinrichtung ist nicht so übertrieben pompös, wie bei vielen amerikanischen Anbietern üblich. Trotz moderner und großer Schiffe ist man bei Norwegian Cruises bemüht, einen traditionellen Kreuzfahrtcharakter zu erhalten. Schiffe werden im Schnitt alle fünf Jahre renoviert, um die Einrichtung auf einem guten Standard zu halten. Je nach Größe verfügen die Schiffe über bis zu 20 Restaurants. Die Haupt-, Buffet- und einige Snackrestaurants sind im Preis inklusive. Zahlreiche Bars bieten alles vom Bier im Pub, über Cocktails an der Poolbar bis hin zu japanischen Spirituosen an der Sake Bar. NCL legt großen Wert auf ein hochwertiges Unterhaltungsprogramm. Im Theater werden jeden Abend Konzert oder Broadway Shows geboten. Es gibt einen Comedy Club und im Kino werden aktuelle Filme gezeigt.

    Kreuzfahrten für Jung und Alt

    Aufgrund des günstigen Preises, zu dem man NCL Kreuzfahrten buchen kann, verbringen viele Familien ihren Urlaub an Bord. Die Kinderbetreuung ist umfangreich und altersgerecht. Im Aquapark mit den Pools und Wasserrutschen können sich Kinder nach Lust und Laune austoben. Die Kletterparcours der größeren Schiffe locken große und kleine Abenteurer. Doch auch ältere Gäste kommen nicht zu kurz. Eine gut ausgestattete Bibliothek, Vorträge und Seminare lassen bei niemandem Langeweile aufkommen. Während der Hauptsaison bedient Norwegian Cruise Line vor allem Ziele in der Karibik, einschließlich Bermuda und Bahamas, sowie Südostasien. In den Sommermonaten auf der Nordhalbkugel wird das Programm deutlich ausgeweitet, NCL Schiffe sind dann auch im Mittelmeer, in der Ostsee und an den amerikanischen Küsten bis hinauf nach Alaska unterwegs. Entsprechend kann man für den Sommer auf der Südhalbkugel NCL Kreuzfahrten in den Gewässern Australiens und Südamerikas buchen.

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: