Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten - Die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt

Berühmte Kanäle gibt es einige auf der Welt. Bei der Frage nach dem meistbefahrenen würden viele Menschen wahrscheinlich auf den Suezkanal oder den Panamakanal tippen. Dabei liegt die meistbefahrene künstliche Wasserstraße wesentlich näher als vermutet. Die meisten Schiffe drängen sich jedes Jahr durch den Nord-Ostsee-Kanal, der zwischen Brunsbüttel und Kiel durch Schleswig-Holstein führt. Seit 1895 ist der Kanal in Betrieb und erspart Seeschiffen den Weg um das dänische Festland beim Wechsel zwischen Nord- und Ostsee. Kreuzfahrtschiffe wählen die Route durch den Kanal weniger wegen der Zeitersparnis, sondern weil die Fahrt durch das Zielgebiet Nord-Ostsee-Kanal ein tolles Erlebnis für die Urlauber an Bord ist. Wer seine Kreuzfahrt in Kiel beginnt, kann von der Holtenauer Hochbrücke den Fähren bei der Einfahrt in die Schleusen zusehen.

Vorteile: Expertenberatung 24h Freecall | 5* Kundenzufriedenheit |bis zu 75% sparen

Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten - Bis zu *300 Euro exklusives Bordguthaben bei Buchung Ihrer Kreuzfahrt über uns!
*abhängig vom Kreuzfahrtpreis und der Reederei. Fragen Sie vor der Buchung unsere Berater!
  • Nord-Ostsee Kanal

    Die besten Kreuzfahrt - Schnäppchen
    kostenfrei per Email!

    98 Kilometer mit dem Schiff durch Schleswig-Holstein

    Knapp 100 Kilometer zieht sich der Nord-Ostsee-Kanal zwischen Brunsbüttel und Kiel durch Norddeutschland. An beiden Enden des Kanals befinden sich Schleusenanlagen, die seit der Eröffnung des Kanal 1895 schon mehrmals ausgebaut werden mussten, um den immer größer werdenden Schiffen gerecht zu werden. Ein Ausbau der Schleusen in Brunsbüttel und ein kompletter Neubau der Schleusen in Kiel steht für die nächsten Jahre an. Es ist also eine gute Zeit, den Kanal zu befahren, bevor er für längere Zeit zur Baustelle wird. Schiffe fahren bei Tag und Nacht durch den Kanal. Bei Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten ist es natürlich sinnvoll, dass die Schiffe tagsüber durch den Kanal fahren. Ein Highlight auf Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten ist die Schiffsbegrüßungsanlage Rendsburg. Seit 1997 werden an der Rendsburger Hochbrücke passierende Schiffe tagsüber durch Dippen der jeweiligen Nationalflagge und das Anspielen der Nationalhymne gegrüßt. Viele Kreuzfahrturlauber merken oft erst hier, unter welch exotischer Flagge ihr Schiff fährt.

    Das Beste in Nord- und Ostsee

    Das Zielgebiet Nord-Ostsee-Kanal wird meist bei Kombinationskreuzfahrten in Nord- und Ostsee angeboten. Phoenix Reisen hat gleich mehrere Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten im Programm. Mit der MS Amadea geht es von Hamburg aus auf eine Rundreise in die Ostsee, bis nach St. Petersburg und wieder zurück nach Hamburg. Der Kanal wird auf dieser Reise gleich zweimal durchfahren. Auch zweimal durch den Kanal fahren die MS Deutschland und MS Albatros auf den Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten von Bremerhaven in den Ostseeraum. Ebenfalls auf einer Ostseekreuzfahrt fährt die MS Europa von Hapag Lloyd Cruises durch das Zielgebiet Nord-Ostsee-Kanal. Auf einer Kurzkreuzfahrt von Hamburg über Dänemark nach Kiel fährt auch die MS Europa 2 durch den Kanal. Die Highlights der Nordsee, mit Reiseziel Kopenhagen, bietet Silversea Cruises mit der Silver Whisper an. Von Southampton geht es entlang der Küsten Frankreichs, der Niederland und Deutschlands schließlich durch den Nord-Ostsee-Kanal und weiter nach Kopenhagen.

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: