MS Deutschland Kreuzfahrten - Das original Traumschiff

Mit der MS Deutschland hat sich Phoenix Reisen ein echtes Stück Fernsehgeschichte gesichert. Immerhin handelt es sich bei dem Schiff um das original Traumschiff aus der ZDF Fernsehserie, oder zumindest eines der original Traumschiffe. 1998 für die Reederei Deilmann gebaut, löste die Deutschland 1999 die Berlin als ZDF Traumschiff ab, erstes Reiseziel war Tahiti. Nach der Insolvenz der Reederei Peter Deilmann wurde das Traumschiff in die USA verkauft. Doch keine Sorge, Phoenix reisen chartert die MS Deutschland ab Sommer 2016. Damit hat Phoenix mit der Deutschland und der Amadea, dem aktuellen Traumschiff, der Artania und der Albatros gleich vier Fernsehschiffe in Diensten. Das Traumschiff ist mit Platz für 590 Passagiere ein für heutige Verhältnisse kleines Kreuzfahrtschiff.

  • MS Deutschland

    Die besten Kreuzfahrt - Schnäppchen
    kostenfrei per Email!

    Kreuzfahrten wie im Fernsehen

    Auch wenn die Deutschland beim kürzlichen Eigentümerwechsel frisch renoviert wurde, blieb der eher dezente Charakter der Einrichtung erhalten. Die Einrichtung ist immer noch wie im ZDF Traumschiff zu sehen war. An Bord befinden sich vier Restaurants, die Mahlzeiten sind im Reisepreis inklusive. Ebenfalls inklusive sind nicht alkoholische Getränke und Hauswein zu den Mahlzeiten. Generell sind die MS Deutschland Preise günstiger als auf internationalen Schiffen. Neben dem Hauptrestaurant gibt es noch das Spezialitätenrestaurant Vier Jahreszeiten und mit dem Lido und Lido-Grill zwei Buffetrestaurants. Auf MS Deutschland Kreuzfahrten wird noch traditionell ein Nachmittagstee serviert. Neben dem Pool an Deck mit ausreichend Platz für Sonnenanbeter gibt es noch ein kleineres, überdachtes Schwimmbecken im Wellnessbereich. Sauna, Dampfbad und Massagen runden das Angebot ab. Das Unterhaltungsprogramm entspricht dem Geschmack des typischen Phoenix Kreuzfahrten Publikums: Eher traditionell mit Vorträgen und Livemusik als extravaganten Shows.

    Traditionelle Kreuzfahrten auf einem ungewöhnlichen Schiff

    Urlauber, die Kreuzfahrten auf der MS Deutschland buchen sind meist etwas älter und erwarten eine Kreuzfahrt im klassischen Stil, mit Nachmittagstee und Galadinner in Abendgarderobe. Wie bei anderen Phoenix Kreuzfahrten sind Familien mit jüngeren Kindern an Bord eher selten, eine Kinderbetreuung wird nicht angeboten. Da praktisch ausschließlich Gäste aus dem deutschsprachigen Raum die MS Deutschland buchen, wird an Bord Deutsch gesprochen. Bis auf weiteres wird die MS Deutschland in den Sommermonaten für Phoenix unterwegs sein. MS Deutschland Kreuzfahrten steuern interessante Ziele in der Ostsee bis nach St. Petersburg, entlang der Norwegischen Küste bis zum Nordkap, auf den britischen Inseln bis hin nach Island und Grönland an. Dabei liegen die MS Deutschland Preise im mittleren Preissegment bei Kreuzfahrten. Den Rest des Jahres verbringt die Deutschland unter dem Namen World Odyssey als „Semester at Sea“-Schiff der University of Virginia. Nach einer bewegten Vergangenheit hat die Deutschland nach wie vor eine ungewöhnliche Karriere für ein Kreuzfahrtschiff.

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: