Mittelmeer Kreuzfahrten – Das Gute liegt so nah

Eigentlich muss sich das Mittelmeer als Kreuzfahrtgebiet wirklich nicht hinter der Karibik verstecken. Schöne Strände gibt es und jede Menge Interessantes zu besichtigen auf Landausflügen. Hier zahlen sich ein paar Jahrtausende mehr an Geschichte einfach aus. Wer auf einer Kreuzfahrt etwas erleben möchte, wird auf Mittelmeer Schiffsreisen sicher nicht enttäuscht. Die Spuren von Griechen und Römern finden sich im ganzen Mittelmeerraum. Ägypten ist eine archäologische Kostbarkeit für sich und in Italien und Spanien wetteifern prunkvolle Renaissance Paläste. Mondäne Badeorte an der Côte d’Azur erlauben einen Einblick in das Leben der Reichen und Schönen. Auch die Landschaften könnten unterschiedlicher nicht sein. Die felsige, an vielen Stellen mit Wald bewachsene, östliche Küste der Adria, Sanddünen in Nordafrika und griechische Vulkaninseln – auf einer Mittelmeer Kreuzfahrt ändert sich die Aussicht ständig.

Vorteile: Expertenberatung 24h Freecall | 5* Kundenzufriedenheit |bis zu 75% sparen

Mittelmeer Kreuzfahrten - Bis zu *300 Euro exklusives Bordguthaben bei Buchung Ihrer Kreuzfahrt über uns!
*abhängig vom Kreuzfahrtpreis und der Reederei. Fragen Sie vor der Buchung unsere Berater!
  • Mittelmeer

    Die besten Kreuzfahrt - Schnäppchen
    kostenfrei per Email!

    Europas schönste Strände und älteste Kulturen

    Im Mittelmeerraum wurden schon Bücher und Theaterstücke geschrieben, als man in Nordeuropa noch Felle trug. Die Zeiten haben sich etwas geändert und der Tourismus gehört in vielen Ländern am Mittelmeer zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen. Die Nordeuropäer kommen auf großen Schiffen und tragen Shorts und Bikinis. Anderes ist gleich geblieben: Wie schon in der Antike bestaunen Besucher die Bauwerke in den griechischen und italienischen Städten. Venedig ist nicht nur einer der größten Kreuzfahrthäfen Italiens, die Stadt ist auch eines der touristischen Highlights der Insel. An Spaniens Küsten stritten sich schon Karthager und Römer mit den Einheimischen. Übrig blieben Städte wie Cartagena, Cádiz und Barcelona. Die Mauren hinterließen ebenfalls zahlreiche Spuren in Spanien. Zusammen mit spanischer Architektur von Renaissance bis zur Moderne ergeben sich einzigartige Stadtbilder. Gelegenheiten zum Baden und Schnorcheln gibt es natürlich auch überall im Mittelmeer. Die Strände Spaniens und der Balearen sind nicht umsonst so beliebt. Eine interessantere Unterwasserwelt bieten die Inseln Griechenlands, aber auch schöne Badestrände.

    Mittelmeer Schiffsreisen – Kernkompetenz vieler europäischer Linien

    Schon vor dem großen Kreuzfahrtboom stand das Mittelmeer, die „Badewanne Europas“, ganz oben auf den Listen der beliebtesten europäischen Urlaubsziele. Viele europäische Reedereien begannen daher mit Schiffsreisen im Mittelmeer. MSC hat ganzjährig mehrere Schiffe im Mittelmeer und bietet sowohl in der westlichen wie östlichen Hälfte Kreuzfahrten an. Phoenix bietet Schiffsreisen im Mittelmeer mit der Artania und der Segelyacht Admiral an. Auch AIDA mit der AIDAaura ist im Mittelmeer vertreten. TUIs Mein Schiff 2 ist im östlichen Mittelmeer unterwegs. Norwegian bietet mit der Epic Kurzkreuzfahrten und Seefahrten von einer Woche im Mittelmeer an. Viele große amerikanische Linien wie Princess Cruises und Royal Caribbean verlegen im Hochsommer und den frühen Herbstmonaten Schiffe aus der Karibik ins Mittelmeer, wenn die Nachfrage nach Karibikreisen aufgrund der hohen Temperaturen und Hurrikan-Saison geringer ist.

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: