Kanaren Kreuzfahrten – Jede Insel ein Unikat

Die Kanaren gehören zu den beliebtesten Urlaubsinseln der Deutschen und jede Insel hat ihre eigene Fangemeinde. Manch einer mag am liebsten die wilde Vulkanlandschaft Lanzarotes, mit schwarzen Stränden und erkalteter Lava, die von grüner Vegetation unterbrochen wird. Oder doch lieber die hellen Strände und Sanddünen von Fuerteventura, die tollen Surfreviere nicht zu vergessen. Die grünen Inseln La Palma und La Gomera ziehen mehr Wanderurlauber an als Badegäste. Teneriffa hat beides, schöne Strände und Naturparks im Inselinneren, mit dem Pico del Teide als Wahrzeichen der Insel. Auf einer Kreuzfahrt kann man diese Vielfalt der Inseln in einem Urlaub erleben. Die Kreuzfahrtsaison dauert auf den Kanaren praktisch das ganze Jahr. Milde Winter und nicht zu heiße Sommer machen die Inseln so beliebt. Da die Kanaren auch ohne Schiffsreisen beliebte Urlaubsziele sind, gibt es zahlreiche günstige Flüge ab Deutschland.

Vorteile: Expertenberatung 24h Freecall | 5* Kundenzufriedenheit |bis zu 75% sparen

Kanarische Inseln Kreuzfahrten - Bis zu *300 Euro exklusives Bordguthaben bei Buchung Ihrer Kreuzfahrt über uns!
*abhängig vom Kreuzfahrtpreis und der Reederei. Fragen Sie vor der Buchung unsere Berater!
  • Kanarische Inseln

    Die besten Kreuzfahrt - Schnäppchen
    kostenfrei per Email!

    Vulkane, Strände, Palmen und Lorbeerwälder – Die Kanaren

    Geografisch gehören die Kanaren zu Afrika, kulturell als Teil Spaniens zu Europa, auch wenn südamerikanische Einflüsse nicht zu leugnen sind. Als Urlaubsinseln entdeckten zuerst die Engländer die Inselgruppe im Atlantik für sich und zwar bereits Anfang des 20. Jahrhunderts. Obwohl Lanzarote zu den älteren Inseln der Kanaren gehört, sind die Spuren vulkanischer Aktivität allgegenwärtig auf der Insel. Zwischen der erkalteten Lava haben die Bewohner Lanzarotes jedoch Trockenfelder angelegt und auch das Tal der 1000 Palmen ist eine grüne Oase in der Vulkanlandschaft. La Palma ist eine der jüngsten Inseln der Kanaren, aber im Gegensatz zu Lanzarote und Fuerteventura ein grünes Juwel im Atlantik. An den von der Küste zum Roque de los Muchachos steil ansteigenden Hängen hat sich eine einzigartige Pflanzenwelt angesiedelt. Auch Lobeerwälder gibt es noch an mehreren Stellen der Insel. Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren und die typischste Urlaubsinsel. Schöne Strände, aber auch tolle Wandermöglichkeiten im Inselinneren versprechen einen abwechslungsreichen Urlaub.

    Schiffsreise zu den Kanaren – Darf's ein bisschen mehr sein?

    Da die Kanarischen Inseln noch nicht wirklich auf dem Radar der amerikanischen Tourismus Branche aufgetaucht sind, bleiben auch Kreuzfahrten zu den Kanaren eine Domäne europäischer Linien. Bei AIDA sind die Kanarischen Inseln ein fester Programmbestandteil. Die AIDAblu, AIDAsol und AIDAcara sind auf Kreuzfahrten zwischen den Kanarischen Inseln unterwegs. Je nach Route geht die Schiffsreise weiter bis nach Madeira, Marokko oder zu den Kapverden. Auch die AIDAdiva steuert auf ihrer Transatlantikreise die Kanaren an. Auch TUI hat zahlreiche Schiffsreisen zu den Kanaren im Angebot. Mein Schiff 4 fährt ab Gran Canaria zu verschiedenen Inseln der Kanaren und, je nach Reisedauer, nach Marokko, zu den Kapverden oder zur Küste des Senegals. Costa, MSC, Norwegian und P&O Cruises bieten Seefahrten zu den Kanaren als Teil von Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer an.

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: