Kreuzfahrten mit Bordguthaben – Taschengeld inklusive

Quasi als kleines Taschengeld zur Reise gibt es bei vielen Kreuzfahrten ein Bordguthaben als Bonus bei Buchung der Reise. Je nach Reisepreis und Kabinenkategorie verfügt man beim Antritt der Reise bereits über ein gewisses Guthaben. Dieses Bordguthaben soll einerseits ein Anreiz sein, eine bestimmte Reise zu buchen, andererseits ist es auch ein beliebtes Bonussystem. Dieses geschenkte Bordguthaben mag nicht viel sein, doch für den Urlauber sind es ein paar Cocktails extra oder die ersehnte Wellness-Anwendung. Mit dem Bordguthaben kann man alles an Bord bezahlen, was nicht im Reisepreis inklusive ist. Dies können Getränke sein, aber auch Mahlzeiten in Restaurants, Trinkgelder oder der tolle Bikini in der Boutique, den man einfach haben muss.

BIS ZU *300 EURO EXKLUSIVES BORDGUTHABEN BEI BUCHUNG IHRER KREUZFAHRT ÜBER UNS!
*abhängig vom Kreuzfahrtpreis. Fragen Sie vor Ihrer Buchung unsere Berater!
  • Bordguthaben

    Die besten Kreuzfahrt - Schnäppchen
    kostenfrei per Email!

    Bordguthaben – So funktioniert's

    Der Betrag, das als Bonus beim Buchen einer Kreuzfahrt mit Bordguthaben inklusive ist, bezieht sich immer auf eine Kabine, da das Bordguthaben grundsätzlich pro Kabine abgerechnet wird und nicht pro Person. Der Betrag wird am Anfang der Reise dem Bordkonto gutgeschrieben. Es können diesem Konto auch noch weitere Beträge gutgeschrieben werden, etwa durch Geschenkgutscheine. Auf den meisten Schiffen fungiert die Schlüsselkarte für die Kabinentür auch als eine Art Kreditkarte an Bord. Mit ihr bezahlt man alle Leistungen, die nicht im Reisepreis inklusive sind. Je nach Reederei können das alle Getränke sein, oder nur einige Premiumgetränke. Auf den meisten Kreuzfahrten sind nur einige Restaurants inklusive, Mahlzeiten in den Spezialitätenrestaurants müssen extra bezahlt werden. Trinkgelder sind ebenfalls nicht immer inklusive und es wird pro Reisetag ein Pauschalbetrag berechnet. Alle Ausgaben werden zunächst mit einem bestehenden Bordguthaben verrechnet. Am Ende Der Kreuzfahrt bezahlt man den Ausstehenden Betrag des Bordkontos, in der Regel mit EC- oder Kreditkarte. Sollte vom Bordguthaben am Beginn der Reise noch etwas übrig sein, wird dieser Betrag jedoch nicht ausgezahlt.

    Bonussystem Bordguthaben

    Schiffsreisen mit Bordguthaben sind eine kleine „Hilfe“ für den Urlauber, sich für eine bestimmte Reise oder ein bestimmtes Schiff zu entscheiden. Die Höhe des Bordguthabens richtet sich nach dem Reisepreis. Manche Reedereien belohnen auch treue Gäste mit einem Bordguthaben. Stammgäste bei AIDA sind Mitglied im AIDA Club und bekommen, je nach Clubstufe, bei der nächsten Reise automatisch ein Bordguthaben. Aber auch bei praktisch allen anderen Kreuzfahrtlinien gibt es Schiffsreisen mit Bordguthaben. Bei der Wahl der passenden Reise sollte man im Auge behalten, was alles inklusive ist. So sind bei den Seefahrten der deutschen Anbieter wie AIDA und TUI mehr Leistungen inklusive, als bei den Kreuzfahrten amerikanischer Linien. Beim Buchen von Kreuzfahrten mit Bordguthaben sollte man daher abschätzen, wie viele Nebenkosten etwa anfallen.

    Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: